Samstag, 14. April 2018

Spaghetti mit Avocadopesto {Alle lieben Pasta}

Alle lieben Pasta, so lautet das Motto in diesem Jahr von der
 lieben Clara vom Blog tastsheriff. Und da wir alle gerne Pasta essen, 
sie so wandelbar und meistens auch ruck zuck fertig ist, 
sind dieses Mal eure kreativen Rezepte gefragt.

Jeden Monat sind eure Kreationen nach einem bestimmten Motto gefragt, 
so wie in diesem Monat das Thema #Pesto die Zutaten vorgibt. 


Meine derzeitige Lieblingspasta, gerade weil sie so super schnell zubereitet, 
einfach und unwiderstehlich lecker ist, sind Spaghetti mit Avocadopesto. 

Für 2 Portionen braucht Ihr: 


1 reife Avocado
ca. 250 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
Saft einer halben Zitrone
1 handvoll Basilikumblätter
1 handvoll Cherrytomaten
2-3 EL Olivenöl
Pfeffer & Salz
Hartkäse ggf Pinienkerne

Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. 
Die Avocado halbieren, entkernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch 
herauslösen. Die halbe Zitrone auspressen und zu dem 
Avocadofruchtfleisch in einen Mixbecher geben. Den Knoblauch 
schälen und zusammen mit dem gewaschenen Basilikum hinzu geben. 

Alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten. Nach und nach das 
Öl da zugießen. Ist euch die Konsistenz zu fest, gebt einfach mehr Öl hinzu. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen und halbieren. 
Die fertigen Spaghetti abgießen, einen kleinen Schuss Nudelwasser im Topf behalten. 
Sofort das Pesto und die Tomaten unter die Nudeln heben, Fertig.


Tipp: Je nach Lust und Laune kann man auch gerne die Tomaten
und den Käse paar Sekunden mit pürieren, und hat so kleine Tomaten-
stückchen im Pesto statt halbe Tomaten auf den Nudeln :-D

Zum servieren in Schalen füllen, mit gerösteten Pinienkernen und 
Käse bestreuen. Sooooo einfach und extrem lecker :-D

Sonntag, 1. April 2018

Oster-Hefe-Gebäck {Osterkranz, Osterhäschen}


Das Frühstück ist vorbereitet, der Kaffee ist gleich durchgelaufen, 
so kann Ostern gemütlich starten. Wie beginnt Ihr eure Ostertage? 
Wir frühstücken gleich mit locker leichten Oster-Hefegebäck in Form 
von Osterkränzen und Osterhäschen in verschiedenen Varianten. 


 Für das Blogevent der lieben Zorra Kochtopf wurden mindestens 30 
der Teilnehmer von Hobbybäcker mit Pakete gefüllt mit zwei verschiedenen Päckchen 
Mehl, sowie ein Backtuch und Hefe ausgestattet. Und was liegt 
da näher, als etwas Schönes für den Osterbrunch zu backen? Mein
 erster Osterkranz-Backversuch ist eigentlich rein äußerlich ganz gut
gelungen und schmecken tut er auch fantastisch. 

Für zwei kleine Kränze und 6 Häschen braucht Ihr:
500g Mehl (Ich hatte dunkles Bio-Weizen-Mehl Typ 1050)
7g Trockenhefe oder 25 g Frischhefe
200ml lauwarme Milch
60g Butter
70g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

1 Eigelb
2 EL Milch
Hagelzucker
Rosinen

Das Mehl mit der Trockenhefe mischen und die restlichen Zutaten mit 
einem Knethaken solange verkneten, bis sich der Teig locker in der 
Rührschüssel umherrollen lässt. Den Teig nun abgedeckt an einem warmen 
Ort ca. eine Stunde gehen lassen. Ich habe hier das angefeuchtete 
Teigtuch von Hobbybäcker genutzt, es geht aber auch ein ganz normales 
angefeuchtetes Geschirrhandtuch.


Nach der Ruhephase hat sich der Teig mehr als verdoppelt und kann 
nun auf einer Arbeitsplatte nochmals ordentlich durchgeknetet werden. 
Da der Teig bei mir überhaupt nicht geklebt hat, brauchte ich so gut wie 
kein Mehl zum Bearbeiten.


Für den Kranz drei lange, dünne Schlangen aus Teig formen und wie
 Zöpfe flechten. Die beiden Enden abschneiden und versuchen, gekonnt 
zu kaschieren und unten zusammen zu drücken.


Für die ersten Häschen eine lange dünne Schlange mit dem Teig formen
 und als Schlaufe verdreht auf das Backblech legen. Das Loch, welches Ihr 
gelassen habt mit einer kleinen Teigkugel schließen.


 Für die zweiten Häschen, wieder eine lange dünne Schlange formen 
und diese locker zusammen rollen. Der Anfang der Rolle stellt die Pfote dar.
Nun müsst ihr noch den Kopf und den Schwanz formen. 


Legt eure Meisterwerke nun auf ein Backblech, deckt es wieder mit
 dem Geschirrtuch zu und lasst den Teig weitere 30 Minuten an einem 
warmen Ort gehen. In der Zwischenzeit vermischt das Eigelb mit der Milch.


Nach der zweiten Ruhephase, könnt ihr euren Häschen nun Rosinen 
als Augen anstecken. Bestreicht eure Kunstwerke mit dem Ei-Milchgemisch
 und bestreut es mit Hagelzucker. Im Anschluss kommt das Gebäck für 
20 Minuten in den Ofen. (Umluft 160°C, Ober- und Unterhitze 180°C)


Wenn Ihr nach 20 Minuten die Ofentür öffnet  steigt euch bereits 
ein verlockender Duft in die Nase und euer Gebäck ist gold-braun gebrannt.


Ich wünsche Euch und Euren lieben ein Frohes Osterfest.

Dienstag, 27. März 2018

Willkommens- & Werbegeschenke für Mama & Kind


Wer Schwanger ist oder Kinder hat, für den sind nun folgende Tipps sehr interesseant. Denn bei bestimmten Märkten und Marken kann man sich als (werdende) Mama registrieren und erhält für sich und das Kind viele nützliche Geschenke, Produktproben und Coupons, die einem nicht nur die Schwangerschaft und die Vorfreude versüßen, sondern auch reichlich beim sparen helfen und nützlich sind. Viele von den unten genannten Firmen versenden nicht nur kleine Geschenke, sondern auch nützliche Tipps und Tricks, sowie Ratschläge. Weiterhin gibt es oft hilfreiche Apps die einem über die verschiedenen Schwangerschaftsmonate Auskunft geben können.


DM
Voraussetzung: Anmeldung beim DM Glückskind 

Nach der Anmeldung wird das Kind bis zum 12. Lebensjahr mit Glückskind begleitet. Wer sich bereits in der Schwangerschaft anmeldet erhält einen praktischen Schal, der in der Stillzeit auch als Stillschal genutzt werden kann. Ebenso Gutscheine für Mama-Müsliriegel. Zur Geburt des ersten Kindes bzw. Anmeldung eines Kindes bis zu einem Jahr schenkt DM einem einen Koffer gefüllt mit wertvollen Produkten. Kinder über 1 Jahr erhalten ein hünsches Pocketalbum für 36 Fotos. Früh anmelden lohnt sich hier besonders, da man dann zusätzlich zum Köfferchen, nach der Geburt, einen Coupon für eine Packung babylove Windeln erhält. Und Windeln kann man dann sehr gut gebrauchen.

Pampers
Voraussetzung: Anmeldung im Pampers Village

Nach der kostenlosen Anmeldung winken hier jede Menge Informationen über die Babyzeit, Gratisproben und Gutscheine! Im Newsletter erfährt man jeden Monat interessante Informationen über die Entwicklung des Babys. Gleichzeitig kann man Geld sparen: Jedes Mitglied erhält Coupons im Wert von fast 50 Euro. Im Paket, dass man per Post zugestellt bekommt, ist zum Beispiel mal ein Gutschein über 4 Euro oder mal über 2 Euro enthalten.

Nestlé
Voraussetzung: Anmeldung beim Nestlé Babyservice 

Der Nestlé Babyservice Club begleitet die ganze Familie auf ihren ersten Schritten. Falls man gerade schwanger ist oder ein Kind bis zu 8 Monate hat, kann man dem Babyservice Club beitreten und erhältst ein kostenloses Willkommensgeschenk gratis per Post. Gratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat). Regelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail sowie per App.


Rossmann
Voraussetzung: Online Anmeldung in der Rossmann Babywelt 

oder direkt per Formual in der Filiale

Bei Rossmanns Babywelt können sich schwangere Mütter anmelden und sich bis zum zweiten Lebensjahr des Babys begleiten lassen. Die Geschenke und Proben sind hochwertig und können durch Ausdruck des Gutscheines oder per vorzeigen auf dem Handy in den Filialen abgeholt werden. Weiterhin erhält man zur Geburt einen Windelgutschein, wenn man sein Rossmann-Account mit der Rossmann-App verknüpft. Mein Begrüßungsgeschenk bestand aus einer kleinen Tasche gefüllt mit Proben für Mutter und Kind.

Hipp
Voraussetzung: Anmeldung in HippsBabyclub 

Die Mitgliedschaft ist kostenlos und man erhältst von Anfang an Vorteile, wie wertvolle Informationen, altersgerechte Ernährungs- und Pflegetipps, ausgewählte Produktproben und vieles mehr. Weiterhin ist somit der Versand im Hipp-Onlineshop kostenfrei.

MutterKindBox
Voraussetzung: Anmeldung bei MutterKindBox 

Nach der Anmeldung hat man sofort Zugriff auf die erste von zwölf Ausgaben des Mutter Kind Box MAGAZINS, exklusive Online-Inhalte und Gewinnspiele, sowie den Code für dein kostenloses Fotobuch von Photobox und außerdem nimmt man an der Verlosung für einen Jahresvorrat Pampers Premium Protection Babywindeln teil.

Aptawelt
Voraussetzung: Anmeldung in der Apta-Baby-Welt

Von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter des Babys – Aptawelt begleitet einen in dieser einzigartigen Zeit mit wertvollen Informationen. Als Willkommensgeschenk erwartet einen ein kuscheliges Schnuffeltuch von Sigikid vor der Geburt.

Bebivita
Voraussetzung: Anmeldung im Bebivita Club

Mit der Anmeldung im Bebivita Club hat man die Möglichkeit an Fotowettbewerben teilzunehmen und tolle Preise zu gewinnen, weiterhin erhält man ein Willkommenspaket mit Bebivitaprodukten zugesandt. Auch einen online-Flohmarkt gibt es, wo man schöne Stücke für seine Kleinen erwerben kann.

Müller
Voraussetzung: Anmeldung beim Müller „mein Baby“ Programm über das Onlineformular.

Die Anmeldung kann während oder nach der Schwangerschaft erfolgen. Man erhält ein Couponheft zzgl eines 5,00€ Einkaufsgutscheines. Die Lieferung der Gutscheine und Gratisproben erfolgt ebenfalls bequem per Post.Nach der Geburt erhält man ebenso noch ein Willkommensgeschenk.


Spiele Max
Voraussetzung: Anmeldung im Spielemax Babyclub 

Dein SPIELE MAX Babyclub informiert dich über das Thema Schwangerschaft, Babys, dem 1. und 2. Lebensjahr, bietet Tipps, enthält Produktempfehlungen und vieles mehr. Zusätzlich erhältst du kostenlos ein Willkommenstütchen mit Gutscheinen, einem Waschlappen, Halstuch, U-Heft-Umschlag sowie weitere tolle Überraschungen.Weiterhin erhält man mit der SChatzkarte dauerhaft 3% Rabatt bei Spielemax.

Limango
Voraussetzung eine email Anmeldung bei Limango 

Monatliche Verlosung von 4000 exklusiven „Erste Schritte-Boxen“, die es nicht im Handel zu kaufen gibt. Einfach per Email anmelden und im Erfolgsfall 4-6 Wochen später per Post die Überraschungs-Box erhalten.

Real
Voraussetzung: Anmeldung im Real-onlineshop und im Anschluss beim Familymanager

Neben dem Begrüßungspaket gibt es regelmäßig Vorteilscoupons per Post und exklusive Onlineaktionen. Erfolgt keine Kündigung, dann nimmt das Kind automatisch an Folgeprogrammen teil und wird bis maximal zum 10. Lebensjahr von real,- begleitet.


Lillydoo
Voraussetzung: Bestellung eines Testpaketes bei Lillydoo

Bei Lillydoo erhält man ein Testpaket mit 10 Windeln und 15 Feuchttücher (Ohne Parfüme und Lotionen). Man bezahlt lediglich den Versand in Höhe von 3,90 €. ABER Automatischer Übergang ins jederzeit kündbare Windel-Abo für 49,50 € pro Lieferung. Wenn einem die Windeln gefallen, dann erhält man im mon. Windelabo bis zu 246 hautfreundliche Windeln + Überraschungen. Weiterhin erhaltet Ihr durch diesen Rabattcode 5F9C6E5C 10,00 € Rabatt auf eure erste Abo-Box. Wer mit den Windeln unzufrieden ist oder kein Abo abschließen möchte, muss kurz nach Erhalt des Testpaketes das Abo schriftlich kündigen.

Agnotis
Voraussetzung: Bestellung eines Testpaketes bei Agnotis

Wie auch bei Lillydoo erhält man bei Agnotis ein Testpaket mit 20 - 26 Windeln (aus hypoallergenen Materialien). Man bezahlt lediglich den Versand in Höhe von 4,99 €. bei späteren Bestellungen über 30,00 € ist der Versand kostenfrei.

Humana
Voraussetzung: Anmeldung bei Humana 

Ab dem 9. Schwangerschaftsmonat können sich Eltern für die Humana Baby-Post anmelden. Eine süße kleine Box mit unterschiedlichen Geschenken wie zum Beispiel Babysöckchen, Stickern, Produktproben und Informationen wird direkt nach Hause geschickt. Auch in den kommenden 2 Jahren können sich Eltern auf weitere Produktproben, Überraschungen und Rabatte freuen.

Milupa
Voraussetzung: Registrierung bei Milupa 

Der Hersteller von Babynahrung bietet in seiner Clubmitgliedschaft neben den üblichen Informationen für Eltern Produktproben von Pampers, die per Post zugesendet werden. Auf Gewinnspiele und weitere Aktionen wird im Newsletter hingewiesen. Positiv hervorzuheben ist die kostenlose Mütterberatung per Telefon. Ernährungsexperten helfen hier 24 Stunden täglich, um bei Fragen zur Kinderernährung zur Seite zu stehen.


BZGA
Voraussetzung:  Es gibt keine Anmeldung, Registrierung etc.

Auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung könnt ihr euch ganz viel Infomaterial, Kärtchen und eine Mutterpasshülle kostenlos zusenden lassen.

Holle
Voraussetzung: Anmeldung im Holle Babyclub

Holle ist Hersteller von Bio-Säuglingsnahrung und hat seine eigen Babycvlubs, diese sind Verbindungen von Schwangeren, Mamas, jungen Eltern und allen, die es werden wollen. Man kann sich hier in einem festen Kreis zu einem bestimmten Thema rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Babyzeit regelmäßig austauschen.Auch Gratisproben erwarten einen hin und wieder.

Budni
Voraussetzung: man wohnt in Hamburg und meldet sich im Budni-club an

Hier erhält man ein Begrüßungsgeschenk prall gefüllt mit Einkaufsvorteilen und wertvollen Produkten für Baby und Mama. Weiterhin erhält man regelmäßig Post mit Ideen, Geschenken und weiteren Einkaufsvorteilen sowie 3-fache Bonuspunkte auf alle budni baby und budni kids Produkte.


Seracell
Voraussetzung: Einfach Infomaterial anfordern

Seracell ist euer Ansprechpartner, wenn ihr für euer Baby Nabelschnurblut einlagern wollt. Um euch einzulesen, könnt ihr Infomaterial bestellen. Dazu bekommt ihr ein süßes Paar Babysocken.

JAKO-O
Voraussetzung: Gratis Katalog anfordern

Einfach einen kostenlosen JAKO-O-Babykatalog anfordern und als Dankeschön erhält man einen pfiffigen JAKO-O-Mitwachsbody in der Größe 68/74

Yamo
Voraussetzung: Bestellung eines Testpaketes bei Yamo

Bei Yamo erhält man ein Testpaket mit 4 verschiedenen leckeren Babybreien nach Hause (100% natürlich. Bio. Ohne Zusatzstoffe). Dieses paket enthält: 1 x Karotte,1 x Birne,1 x Apfel, Dinkel 1 x Butternusskürbis, Kartoffel. Man bezahlt lediglich den gekühlten Versand in Höhe von 4,90 €. ABER Automatischer Übergang ins jederzeit kündbare Brei-Abo für 36,00 € pro Lieferung. Wenn einem die natürlichen Breie gefallen, dann erhält man im Monat 16 induviduelle Breie nach Hause geliefert.

Felicitas
Voraussetzung:
KostenlosesGeschenk  anfordern

Achtung mit Vorsicht zu genießen: denn hier wird einem das Paket persönlich vorbei gebracht und gleich mit einem Beratungsgespräch verbunden. Seid achtsam und überlegt gut, welche Verträge ihr unterschreibt. Ihr müssst nichts unterschreiben und könnten dankend ablehnen, dann dürft ihr das Geschenk trotzdem behalten. Das Angebot gilt für Babys oder Kids von 0 bis 7 Jahren. Die Geschenke variieren können aber unter anderem enthalten: Eltern-Zeitschrift, Schnuffeltuch, ein Kuscheltier, einen Babylöffel, Schnuller und viel mehr

Wie Ihr seht gibt es hier viel Unterstützung, Tipps, Proben und
Coupons. Kennt Ihr ähnliche Seiten? Was gefällt euch am besten?